Skip to main content

Sichern Sie ihr Heim und Auto mit einer Marderfalle.

Marderabwehr mit Ultraschall

Das Gehör von Mardern ist deutlich feiner als das menschliche. Sie hören auch noch Frequenzbereiche, die für die meisten Menschen stumm bleiben. Diesen Umstand kann man sich zu nutzen machen und versuchen die Marder über Ultraschalltöne zu vertreiben.

Empfehlenswerte Ultraschallgeräte


Kemo 3in1-Marderabwehr M176 für Kfz 12V, wasserdicht (IP 65)

64,82 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Amazon
Kemo M115N Marder Abwehr für Kfz 12 – 15 V/DC

57,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Amazon
Frostfire schwarzer wasserfester Schädlings-Schreck

16,70 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Amazon
Gardigo Marder-Frei Auto, Marderschreck, Anschluss an 12V Autobatterie, schonender Marderschutz als KFZ – Zubehör

14,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Amazon

Vor- und Nachteile von Ultraschall

Grundsätzlich ist dies erst einmal eine funktionierende Methode um Marder zu vertreiben. Allerdings hat diese Methode keine hundertprozentige Erfolgschancen. Die Tiere können sich an diese Töne durchaus gewöhnen. Etwas besser sich die Aussichten mit Ultraschallgeräten, die die Töne regelmäßig verändern.

Vor allem für den heimischen Garten ist Ultraschall eine leichte Methode um den Versuch zu starten die Tiere zu vertreiben. Für Autos werden häufig Geräte angebotenen die Elektroschock und Ultraschall in einem Produkt vereinen. Diese Kombination ist sehr zu empfehlen und hat gute Erfolgsaussichten.